Grundpfandverschreibung

Die Grundpfandverschreibung ist das klassische Sicherungspfandrecht; sie bezweckt Sicherheit für die Erfüllung einer Forderung zu gewähren; sie ist nicht für den Verkehr gedacht. Ein Pfandtitel wird daher nicht ausgestellt und erfolgt bloss ein Eintrag im Grundbuch. 

Gesetzliche Grundlagen

  • ZGB 824 – ZGB 841

Erläuterung der Hauptmerkmale

Die Hauptmerkmale der Grundpfandverschreibung – in Abgrenzung zum Schuldbrief – sind:

Erläuterung von Bestellung und Veränderung der Grundpfandverschreibung

Die weiteren Besonderheiten der Grundpfandverschreibung sind:

Weiterführende Informationen zum Schuldbrief