Löschung des Schuldbriefes

Die Löschung eines Schuldbriefes geschieht wie folgt:

  • Papier-Schuldbrief
    • Löschungsgrundlagen
      • Einlieferung des Titels durch den Gläubiger oder den Pfandeigentümer
      • Löschungsbewilligung des Gläubigers
      • Grundbuchanmeldung des Pfandeigentümers
    • Vollzug
      • Löschung des Grundbucheintrags des Papier-Schuldbriefs
      • Entwertung des Schuldbriefs und Verwahrung
  • Papier-Schuldbrief
    • Löschungsgrundlagen
      • Löschungsbewilligung des Gläubigers
      • Grundbuchanmeldung des Pfandeigentümers
    • Vollzug
      • Löschung des Grundbucheintrags des Register-Schuldbriefs 

Weiterführende Informationen

  • Im Kanton Zürich ist die Löschung eines Grundpfandrechts gebührenfrei.

Drucken / Weiterempfehlen: