Darlehens- oder Kreditvertrag

Grundlage für jeden Hypothekarkredit bzw. Faustpfandkredit zwischen Bank und Gläubiger bildet ein Darlehens- oder Kreditvertrag. 

Dieser Kreditvertrag enthält die üblichen Elemente, nämlich: 

  • Vertragsparteien
    • Darleiher
    • Borger
  • Präambel
    • History
    • Grund der Darlehensgewährung
    • Verwendungszweck des Darlehens
    • Ev. Motive der Gewinnbeteiligung des Darleihers
  • Darlehensverpflichtung
    • Verpflichtung des Darleihers zur Darlehenshingabe und
    • Verpflichtung des Borgers zur Darlehensrückzahlung
  • Darlehensauszahlung
    • Zeit, Ort und Art der Auszahlung
    • ev. Bedingungen des Borgers (Sicherheiten etc., siehe nachfolgend)
  • Sicherheiten
    • Grundpfandrechte
      • Grundpfandverschreibung
      • Schuldbrief
      • ACHTUNG: separater Pfandvertrag notwendig!
    • Weitere bzw. zusätzliche Sicherheiten
      • Realsicherheiten
        • Fahrnispfandrecht
        • Forderungspfandrechte
        • Sicherungszession
        • Sicherungsübereignung
      • Personalsicherheiten
        • Bürgschaft / Bankbürgschaft
        • Garantie / Bankgarantie
        • Mitschuldübernahme
  • Rückzahlung
    • Amortisationen
      • Amortisationsraten
      • Amortisationstermine
      • Verzugsfolgen
    • Kündigung
      • Kündigungstermine
      • Kündigungsfrist
    • Verzugsfolgen
  • Weitere Bestimmungen
    • Schriftformvorbehalt
    • Quittung für den Erhalt des Darlehensbetrages, falls Geldhingabe und Vertragsunterzeichnung gleichzeitig erfolgen
    • Empfangsbestätigung für den
      • Erhalt der Personalsicherheiten
      • Erhalt von Realsicherheit ist zum Gegenstand des separaten Pfandvertrages zu machen!
    • Anwendbares Recht
    • Gerichtsstand
    • Salvatorische Klausel

Drucken / Weiterempfehlen: